Schon immer davon geträumt, ein virtuoser Koch zu sein? In diese Rolle kann nun jeder schlüpfen. Mit der iPhone und Android Applikation von Anna’s Best ist es ganz einfach. Die App runterladen, dann ein Foto hochladen, skalieren und Spass haben. So ist es ganz einfach, für einmal wie ein Profi den Pizzateig zu schwingen, einen knackigen Fitness-Salat zuzubereiten oder ein ausgewogenes indisches Menü zu kreieren.

Die Handy-Applikationen wurden von bitforge entwickelt und programmiert und stehen seit dem 25. Mai im AppStore sowie auf Android Market zum Gratis-Download bereit. Während die Filme und die Homepage von Serranetga produziert wurden, übernahm die bitforge bei diesem Projekt die gesamte Entwicklung der Mobile Applikationen. Das Resultat ist eine witzige Applikation, die man gerne einmal während einem Treffen mit Freunden zückt.

Zusammen mit verschiedensten Werbespots bildet die Applikation eine Werbekampagne als Gesamtpaket. „In jedem Spot wird bei einer neuen Person dafür gesorgt, dass sie etwas Gutes zu essen oder zu trinken kriegt“, erklärt Rebecca Krausse von der Werbeagentur SFLB. Während in der App der Konsument zum Koch werden kann, werden in den Spots Menschen aus der ganzen Schweiz unterwegs mit Produkten von Anna’s Best überrascht. Ausserdem gehen die User nicht leer aus. Sendet ein Konsument seinen Film an Freunde, erhalten diese automatisch einen Rabattgutschein, den sie bei ihrem nächsten Kauf in einer Migros-Filiale einlösen können. Den Trick dahinter verrät Remo Prinz von der Digitalagentur Serranetga: „Die Marke wird so zum Erlebnis und bringt sich so bei den Konsumenten durch die spielerische Art ins Gespräch.“